Lass den Klick in Deiner Stadt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter dem Motto Lass den Klick in deiner Stadt setzen sich mehrere Initiativen für die Stärkung des lokalen Einzelhandels ein.

Buchhandlungen[Bearbeiten]

Lass den Klick in deiner Stadt

Vier inhabergeführte Buchhandlungen in Würzburg starteten 2012 die Initiative „Lass den Klick in deiner Stadt“. Sie wollen damit den Buy Local-Gedanken fördern. Die Vorteile der lokalen Buchhandlungen insbesondere in Service und Beratung werden hervorgehoben. Die Initiative möchte Käufer motivieren, ihre Bücher in einer lokalen Buchhandlung zu erwerben und nicht in einem der überregionalen Online-Versandhäuser. In Planung ist auch eine gemeinsame Onlineplattform zum Bestellen von Büchern. (Stand: Januar 2013)

Teilnehmer[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Main-Post und Funkhaus[Bearbeiten]

Main-Post und Funkhaus Würzburg gingen im Juli 2014 mit ihrer Initiative „Lass den Klick in deiner Stadt“ an die Öffentlichkeit. Durch verschiedene Aktionen soll auf den lokalen Einzelhandel und dessen Vielfalt und Vorzüge aufmerksam gemacht werden. Ein weiteres Abwandern zum Online-Handel soll vermieden werden. Der Erhalt des örtlichen Einzelhandels steht dabei auch für den Erhalt der Lebensqualität in den Städten und Gemeinden.

Weblinks[Bearbeiten]