Lammersheim (Adelsgeschlecht)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Lammersheim

Die Adelsfamilie Lammersheim war ab dem Hochmittelalter ein pfälzisches Adelsgeschlecht.

Geschichte

Um 1255 wurde das niederadelige Geschlecht der Lammersheim erstmals in namensgebendem Ort nahe Bad Dürkheim erwähnt.

Wappenblasonierung

Das Stammwappen zeigt ein geteiltes Wappenschild, oben fünfmal von Gold und Rot gespalten, unten blau. Das Wappen findet sich im Aschaffenburger Wappenbuch (oben in Gold drei rote Pfähle) sowie im alten Siebmacher I/126 (oben fünfmal von Gold und Rot gespalten).

Persönlichkeiten (Auswahl)

Siehe auch

Weblinks