Labyrinth

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Laby)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskothek Labyrinth in der Beethovenstraße 3

Das Labyrinth (oder abgekürzt Laby) ist eine Diskothek in der Beethovenstraße in der Altstadt. Bekannt ist der Club für einen alternativen Musikmix abseits des Mainstream. Geworben wird mit dem Slogan „Die einzige Alternative“. Geschäftsführer ist gegenwärtig Marius Mensch.

Geschichte

Die Diskothek entstand 1998 als Nachfolger des B3/Rainbow.

Aufbau

Das Labyrinth bietet etwa 600 Gästen Platz. Der Innenraum der Diskothek ist sehr dunkel gehalten, mit düsteren, mystischen Wandmalereien versehen, es dominiert schwarz. Neben dem Club an sich gibt es eine Spielhalle mit Tisch-Kickern und Billard-Tisch, einen überdachten Außenbereich und einen Bistro. Der Zugang zum Laby erfolgt über einen Hinterhof in der Beethovenstraße.

Programm

  • „Monkey Party“, (ehemals „StuDienstag“), ist jeden Dienstag und umfasst Getränke zu - nach eigenen Angaben - studentenfreundlichen Preisen. Die Musik ist Dienstags eher für jeden Geschmack ausgerichtet, wobei Charts tabu sind. Eintritt frei für alle Studenten bis 24.00 Uhr.
  • Freitags ist „Friday Night Rock“ (vorher: „D.A.S. Doppel“): Doppel-Decker auf Desperados, Augustiner und Schlappeseppel. Alternative Musik steht an der Tagesordnung. Eintritt bis 22.30 Uhr zwei Euro (zugleich Getränkebons), danach fünf Euro.
  • Samstags wechselndes Programm. Beispielsweise 80er- und 90er-Partys.

Besonderheiten

  • Für Fans gibt es an der Garderobe T-Shirts mit der Aufschrift „Laby Advisory“ zu kaufen.

Adresse

Labyrinth Discothek
Gastron Entertainment Disco GmbH & Co. KG
Beethovenstraße 3
97080 Würzburg
Telefon: 0931 - 16212
E-Mail: info@laby.de

Öffnungszeiten

  • täglich ab 22.00 Uhr

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Berliner Platz, Schweinfurter Straße
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Berliner Platz


Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …