Kurt Hepperlin

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurt Hepperlin (* 16. Juli 1920 in Hammelburg; † 26. Oktober 1992 in Nürnberg) war Theater- und Filmschauspieler, Regisseur und Kameramann.

Leben und Wirken

Hepperlin war Teil des Theaterensembles in Nürnberg und als Film- und Fernsehschauspieler tätig. Später arbeitete er als Regisseur und Fernseh-Kameramann beim Bayerischen Fernsehen in Würzburg.

Film und Fernsehen (Auszug)

  • Solange du lebst (1955)
  • Lauter anständige Menschen (1979)
  • Josefine Mutzenbacher (1970)
  • Drei sind einer zu viel (1975)

Regie

Bei bei den Florian-Geyer-Spielen in Giebelstadt führte Hepperlin Regie.

Posthume Würdigung

Nach seinem Tod wurde nach ihm die Kurt-Hepperlin-Straße in der Marktgemeinde Giebelstadt benannt.

Siehe auch

Weblinks