Kriegerdenkmal (Opferbaum)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kriegerdenkmal

Das Kriegerdenkmal ist ein Baudenkmal und Kriegsgedenkstätte in Opferbaum.

Standort

Das Mahnmal steht am Marienplatz nah der katholischen Pfarrkirche.

Baubeschreibung

„Kriegerdenkmal für die Gefallenen von 1914–18, Skulptur eines betenden Soldaten auf hohem Postament, mit Einfriedung, Kunststein, um 1920.“

Gedenkstätte

Neben der Steinstele mit der Skulptur stehen zwei Namenssteine in Kreuzform, einer für die Gefallenen, einer für die Vermissten des Zweiten Weltkrieges.

Inschrift

„OPFERBAUM IHREN GEFALLENEN SÖHNEN ZUR EHR“

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …