Kriegerdenkmal (Margetshöchheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kriegerdenkmal

Das Kriegerdenkmal ist ein denkmalsgeschützter schwazer Obelisk im Margetshöchheimer Friedhof.

Standort

Das Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Deutschen Krieges und des Deutsch-Französischen Krieges steht an der Mauerecke des Alten Friedhofs.

Gedenkstätte

An einer Wand zwischen Kreuzwegplatten befinden sich drei Namenstafeln, davor eine Feuerschale und ein Steinkreuz.

Baubeschreibung

"Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Krieges von 1866 und 1870/71, Granitobelisk, letztes V. 19. Jahrhundert."

Inschrift

„Den tapferen Streitern der Kriegsjahre 1866 u. 1870/71. Gewidmet vom Krieger- u. Kampfgenossenverein u. der Gemeinde Margetshöchheim 1904“

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …