Kreuzigungsgruppe an der Pfarrkirche (Veitshöchheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzigungsgruppe

Die Kreuzigungsgruppe an der Pfarrkirche ist ein Baudenkmal in der Gemeinde Veitshöchheim.

Standort

Die Kreuzigungsgruppe steht an der Nordseite des Kirchturms der katholischen Pfarrkirche St. Vitus.

Aufbau

Gegliedeter Sockel mit Abdeckplatte, Assistenzfiguren auf Podesten, Hochkreuz mit Wetterschutz.

Ikonografie

Die Plastiken-Gruppe besteht aus einem „Renaissance-Christus“ und den Figuren Maria (links) und Johannes (rechts) aus der Werkstatt von Johann Peter Wagner (18. Jahrhundert).

Inschriften

  • Kreuzschaftabschluss: INRI

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Veitshöchheim, Nr. D-6-79-202-18
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 374 (Online-Fassung)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …