Kreisstraße WÜs 28

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Kreisstraße WÜs 28 ist die Verbindung des Würzburger Stadtteils Hubland mit der Kreisstraße WÜ 28.

Verlauf

Sie verzweigt ab der Kreisstraße WÜs 24 und verläuft bergab bis zur Anschlussstelle Gerbrunn/Rottendorf-West der Bundesstraße 8 und an der dritten Ampel nach Osten zur Stadtgrenze am Gut Wöllried. Im Straßenverzeichnis von Würzburg ist dies entsprechend die Kitzinger Straße.

Besonderheit

  • Die Straße wechselt zweimal die Gemarkungsgrenze zwischen Würzburg und Gerbrunn bzw. verläuft die Grenze in der Mitte der Straße.
  • Im Bereich der Gemarkung Gerbrunn wird das "s" ausgesetzt.

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …