Konrad von Hutten

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konrad von Hutten ( † 1387) war Hofmeister und Amtmann im Hochstift Würzburg.

Familiäre Zusammenhänge

Konrad von Hutten entstammt der Adelsfamilie Hutten, war zweitjüngster Sohn von Friedrich von Hutten und begründete den fränkischen Zweig der Familie.

Leben und Wirken

Konrad übernahm zunächst von seinem Vater das Amt des Marschalls im Stift Fulda und war dann Hofmeister und Amtmann in Kurmainz und im Bistum Würzburg.

Siehe auch

Weblinks