Kirchengemeindeamt Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kirchengemeindeamt Würzburg ist das Verwaltungsbüro der Kirchengemeinden der Evangelisch-Lutherisches Dekanat Würzburg und des Dekanates Kitzingen mit Sitz im Albert-Schweitzer-Haus.

Geschichte

1923 wurde für die Evangelischen Kirchengemeinden in und um Würzburg eine gemeinsame Verwaltung aufgebaut. Trotz vieler Veränderungen in den letzten Jahrzehnten ist das Kirchengemeindeamt die kirchliche Verwaltungseinrichtung und das Dienstleistungszentrum für die Evangelischen Kirchengemeinden und Einrichtungen in den Dekanaten Kitzingen und Würzburg.

Aufgaben

Das Amt übernimmt eine Vielzahl von Aufgaben für die Kirchengemeinden und berät die Kirchenvorstände und Gemeindepfarrer. Insbesondere sind dies Aufgabenbereiche im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens, sowie der Personalverwaltung, der Kindertagesstätten und der Immobilienverwaltung und –bewirtschaftung. Es versucht Kirchengemeinden von Verwaltungsarbeit zu entlasten und bei der Bewältigung der täglichen kleinen und großen Verwaltungsprobleme zu helfen.

Schwerpunkte der Arbeit

  • Personalverwaltung
  • KiTa-Verwaltung
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Vermögens- und Rücklagenverwaltung
  • Immobilienverwaltung, Bauwesen
  • Liegenschafts-, Mietverwaltung
  • Mitgliederverwaltung, Meldewesen
  • Kirchgeldhebung
  • Versicherungsangelegenheiten

Kontakt

Evangelisches Kirchengemeindeamt Würzburg
Friedrich-Ebert-Ring 30a
97072 Würzburg
Telefon: 0931 - 79625-0

Siehe auch

Weblinks