Katharina Merz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sr. Katharina Merz OSU

Sr. Katharina Merz OSU (* 1962) ist Ordensfrau, Pädagogin und Leiterin der St.-Ursula-Schule

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Katharina Merz trat 1979 aus dem Internat in das Ursulinenkloster in Würzburg ein.

Ordensoberin und Schulleiterin in Würzburg[Bearbeiten]

Schwester Katharina ist seit 1999 Oberin der Ursulinen, leitet seit 1999 die Realschule und seit 2009 das Gymnasium. Unter Ihrer Leitung erfolgten eine Generalsanierung mit Abriss und Neubaumaßnahmen im laufenden Schulbetrieb, um den Anforderungen einer modernen Schule gerecht werden zu können. Obwohl absehbar, dass die Trägerschaft der Schule langfristig in andere Hände übergehen wird, setzt Sie sich dafür ein, dass die über 300-jährige Tradition der Ursulaschule in Würzburg nicht einfach zu Ende gehen wird, sondern in sanierten und modern ausgestatteten Räumen weitergeführt werden kann.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Presseartikel der Stadt Würzburg zur Verleihung der Bundesverdienstmedaille vom 19. Juni 2019

Weblinks[Bearbeiten]