Karstquelle im Norbertusheim-Stollen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Karstquelle im Norbertusheim-Stollen ist ein Geotop nahe von Kloster Oberzell.

Lage

Der Norbertusheim-Stollen befindet sich im Trinkwasserschutzgebiet nördlich von Oberzell.

Beschreibung

Am Ende des Norbertusheim-Stollens tritt eine stark schüttende Quelle aus einer verkarsteten Störung mit nur geringem Versatz aus. Das austretende Wasser, wie auch das von mehr als 25 anderen Quellen im Stollen, wird zur Wasserversorgung der Stadt Würzburg genutzt und im nahen, denkmalgeschützten Wasserwerk Zell a. Main aufbereitet.

Schutzgebiet

Die Karstquelle ist als Geotop unter der Nummer 679Q001 beim Bayerischen Landesamt für Umwelt eingetragen.

Geotopdaten

Länge 3 m
Breite 2 m
Höhe 3 m
Geotoptyp: Karst-Schachthöhle
Aufschlusstyp: Tunnel/Stollen/Schacht (künstlich)
Schutzstatus: kein Schutzgebiet
Wert: wertvoll

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …