Karl Reuter

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Karl Reuter (* 1873; † 1953) war Gerichtsmediziner und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Reuter wirkte seit 1921 als Extraordinarius für Gerichtliche Medizin in Hamburg. 1927 stand er zur Wahl als Ordinarius für Gerichtliche Medizin in Greifswald. Bis 30. Juni 1938 war Reuter ordentlicher Professor der gerichtlichen Medizin an der Universität Breslau.

Professor in Würzburg

1948 erhielt er einen Ruf an die Universität Würzburg als ordentlicher Professor und Leiter am Institut für Rechtsmedizin. 1950 wurde er emeritiert.

Siehe auch

Weblinks