Karl Martin Schmitt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl Martin Schmitt (* 1949) ist Winzer- und Kellermeister und seit 2007 Vorsitzender des Verbandes der Prädikatsweingüter in Franken.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Karl Martin Schmitt entstammt dem Randersackerer Weingut Schmitt's Kinder und erlernte den Beruf des Winzers. Gemeinsam mit seinem Sohn Martin Johann leitet der das Familienweingut. Ehrenamtlich war er jahrelang Mitglied im VDP und wurde 2007 als Nachfolger von Carl Friedrich Prinz zu Löwenstein zum Vorsitzenden gewählt.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2015: Sebastian-Englerth-Ehrenpreis

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]