Karin Ulrichs

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Karin Ulrichs ist Biologin und war Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Karin Ulrichs studierte von 1966 bis 1971 Biologie und Chemie an der Universität Göttingen. Danach verbrachte sie einen Forschungsaufenthalt in Irland, bevor sie sich wieder ganz der Wissenschaft widmete. 1977 promovierte sie dann am Institut für Pharmazeutische Biologie der Universität Kiel und 1990 habilitierte sie sich am dortigen Institut für Immunologie.

Professorin in Würzburg

Karin Ulrichs war Professorin für Experimentelle Transplantations-Immunologie an der Chirurgischen Klinik I von 1994 bis 2010.

Frauenbeauftragte

Karin Ulrichs engagierte sich besonders auch für die Frauenförderung, unter anderem war sie Frauenbeauftragte der Medizinischen Fakultät. Ihr Anliegen war es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit für Akademikerinnen insbesondere bei Berufungsverfahren zu erreichen.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks