Julia Stühler

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinkönigin Julia Stühler

Julia Stühler (* 1980) aus Untereisenheim war Fränkische Weinkönigin von 2002 bis 2003.

Leben und Wirken

Julia Stühler ist gelernte Steuerfachangestellte und ausgebildete Gästeführerin.

Repräsentantin des Frankenweins

In Erlenbach setzte sie sich in der Stichwahl 2002 gegen Christine Pröstler aus Retzbach durch. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr fünf Kandidatinnen um die fränkische Weinkrone beworben.

Heutige Tätigkeit

Julia Stühler erlernte zunächst den Winzerberuf und war dann als Bilanzbuchhalterin tätig. Seit 2008 leitet Julia Stühler gemeinsam mit ihrem Mann Steffen den Winzerbetrieb Weinerlebnis Stühler (Untereisenheim).

Siehe auch

Quellen

Fränkischer Weinbauverband: 59 Jahre Fränkische Weinkönigin - Eine Chronologie, Würzburg, 2014

Weblinks