Johannes (OFM)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

P. Johannes OFM war Mitglied der Franziskaner-Minoriten und Weihbischof im Bistum Würzburg.

Weihbischof in Würzburg

Er folgte dem Bamberger Weihbischof Waltherus de Capella, der gelegentlich im Bistum Würzburg aushalf, für kurze Zeit im Jahr 1364. Er war Titularerzbischof von Mardin im türkischen Teil Mesopotamiens, katholischer Bischofssitz bis zum Schisma im 7. Jahrhundert.

Siehe auch

Weblinks