Johann Baptist Scheiner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Baptist Scheiner (* 1804; † 1854) war Lithograph und Unternehmer in Würzburg

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Sein 13. Kind aus der Ehe mit Dorothea war der Druckereibesitzer Franz Scheiner, der Pionier der Ansichtskarten.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

1825 bekam Johann B. Scheiner eine Konzession zum Betrieb einer lithographische Anstalt in Würzburg. Sein Sohn Franz erlernte hier im Betrieb das Lithografiehandwerk. Als Johann Baptist 1854 starb, leiteten seine Frau und der noch unmündige älteste Sohn Carl Scheiner das Geschäft weiter.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]