Jakob Kilgenstein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Jakob Kilgenstein (* 14. Januar 1871 in Wiesen/Spessart; † 19. September 1925 in Randersacker) war Geistlicher und Ortspfarrer in Randersacker.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach dem Theologiestudium und der Promotion 1897 wurde er zum Priester geweiht und war zunächst Kooperator in Estenfeld.

Ortspfarrer in Randersacker[Bearbeiten]

1908 bekam er die Pfarrei St. Stephanus (Randersacker) übertragen und verblieb in diesem Amt bis zu seinem Tod.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Ludwig K. Walter, Die Graduierten der Theologischen Fakultät Würzburg, Nr. 854