Gerbrunner Hummelberg

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Hummelberg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinberge am Haslachweg
Weinberge am Haslachweg
Weinberg am Kürnacher Berg

Gerbrunner Hummelberg (kurz: Hummelberg) ist eine Weinlage im Osten und Südosten von Gerbrunn auf Gerbrunner Gemarkung. Es handelt sich um die einzige Weinlage der Gemeinde mit einer Fläche von über 7,5 Hektar. [1]

Lage

Die Weinlage umfasst drei Bereiche: Ein Weinberg liegt östlich von Gerbrunn am Haslachweg östlich des Zottenhügels. Dieser wird gelegentlich auch als Neuberg bezeichnet. Der größte der drei Weinberge befindet sich südöstlich von Gerbrunn an der Gieshügeler Straße nahe der Gemarkungsgrenze zu Randersacker. Ein weiterer Weinberg wurde 2014 vom Weingut Edwin Huttner (Gerbrunn) nördlich von Gerbrunn am Südhang des Kürnacher Berges (nördlich der Kitzinger Straße) angelegt. Eine Besonderheit ist, dass dieser Weinberg mit aufgefangenem Regenwasser eines Gerätehallen-Daches bewässert wird. Vier verschiedene Rebsorten wachsen dort. [2]

Weinbau

Der Gebrunner Hummelberg zählt zur Großlage Ewig Leben. Erstmals erwähnt wurde die Weinlage 1764.

Angebaut werden sowohl Weiß- als auch Rotweine. Ein Großteil der Flächen wird von den Gerbrunner Weingütern Ludwig Schmitt und Edwin Huttner bewirtschaftet.

Siehe auch

Weblinks

Quellen

Kartenausschnitte

Bereich Haslachweg

Die Karte wird geladen …

Bereich Gieshügeler Straße

Die Karte wird geladen …

Bereich Äußerer Kirschberg

Die Karte wird geladen …