Hubert Netzer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Hubert Netzer (* 5. Oktober 1865 in Isny/Allgäu; † 15. Oktober 1939 in München) war Bildhauer und Hochschullehrer.

Leben und Wirken

Netzer besuchte ab 1890 die Kunstakademie in München und war dort anschließend als freischaffender Bildhauer tätig.

Professor in Düsseldorf

Er lehrte ab 1911 an der Kunstgewerbeschule Düsseldorf, welche 1919 in die Kunstakademie Düsseldorf aufging. In der „Klasse für Bildhauerei“ an der Kunstgewerbeschule lehrte Prof. Netzer den Einsatz von Bildhauerei und Malerei in der Architektur.

Genre

Hubert Netzer war unter anderem berühmt für die Gestaltung einer Reihe von Brunnen in München zwischen 1893 und 1910.

Werke in Würzburg und Umgebung

Weblinks