Honorarkonsulat von Rumänien für Bayern

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rumänisches Honorarkonsulat

Das Honorarkonsulat von Rumänien in Bayern war eine diplomatische Auslandsvertretung in Würzburg.

Geschäftsbereich

Das Honorarkonsulat war von 1996 bis 1999 zuständig für den gesamten Konsularbezirk Freistaat Bayern.

Aufgaben

Die Aufgaben eines ehrenamtlichen Konsuls sind in erster Linie die Interessen die Bürgerinnen und Bürger Rumäniene im Konsularbezirk Bayern konsularisch zu betreuen. Dazu zählen die Verfestigung der Beziehungen zwischen Rumänien und Bayern und vor allem die Entwicklung und die Förderung der wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen beider Länder. Als honorarkonsularische Vertretung Rumäniens war das Konsulat nicht befugt, Konsularangelegenheiten wie Visums- und Passanträge, sowie Staatsbürgerschaftsanfragen zu bearbeiten. Ein konsularischer Service für Pass- und Visa-Angelegenheiten konnte ausschließlich über die Konsularabteilung und Visastelle Rumäniens des Generalkonsulates Rumäniens in München erfolgen.

Konsul

Honorarkonsul war Prof. Dr. Wolfgang Fechner, Präsident der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

Ehemalige Anschrift

Honorarkonsulat von Rumänien in Bayern
Friedenstraße 3
97072 Würzburg

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …