Herz Bamberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Herz Bamberger (* 1. Januar 1873 in Würzburg; † 26. März 1902 ebenda) war jüdischer Rabbiner und Chronist des Rabbinat Würzburg.

Familie

Bereits sein Großvater Seligmann Bär Bamberger und sein Vater Nathan Bamberger waren Rabbiner im Distriktrabbinat Würzburg.

Leben und Wirken

Schon in frühester Jugend begann er mit Talmudstudien bei seinem Vater. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Würzburg studierte er ab 1893 Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und in Berlin, wo er promovierte. Anschließend besuchte er die Rabbinerschule in Frankfurt am Main, wo er sein Rabbinatsdiplom erwarb. Bereits mit 29 Lebensjahren verstarb er.

Publikationen

  • Herz Bamberger: Geschichte der Rabbiner der Stadt und des Bezirkes Würzburg. Würzburg, Frank, 1906.

Siehe auch

Quellen