Heinrich Bäuml

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich Bäuml (* 1906; 15. August 1982 in Bergrheinfeld) war Geistlicher und Ortspfarrer in Holzkirchen.

Ortspfarrer in Holzkirchen

In seiner Amtszeit ließ er 1954 das Dach umdecken und neue Dachrinnen anbringen, sowie die Fenster erneuern. 1957 erfolgte eine Innenrenovierung, die bis zum Patrozinium 1958 im September abgeschlossen war. Es wurden die beschädigten Deckengemälde von Kunstmaler Ludwig Gramberger restauriert. Die Altargemälde und die Vergoldungen der Statuen wurden erneuert, im Hauptschiff ein Teil des Bodens mit neuen Platten belegt und neue Kirchenbänke angeschafft. 1959 ließ er anlässlich der Visitation der Pfarrei durch Bischof Josef Stangl das Kirchenportal erneuern.

Siehe auch

Quellen

  • Direktorium der Diözese Würzburg, Gesamtausgabe 2014/2015, S. 156

Weblinks