Heimat- und Volkstrachtenverein 1903 Würzburg e.V.

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Tanz in den Mai mit dem Heimat- und Volkstrachtenverein

Der Heimat- und Volkstrachtenverein 1903 Würzburg e.V. ist ein Heimat- und Brauchtumsverein aus Würzburg.

Geschichte

Die Geschichte des Vereins beginnt mit der Gründung der „Tischgesellschaft Alpenrose“ am 1. Juli 1903 Der Verein änderte mehrmals seinen Namen, zuletzt 1909 in „Alpiner Verein Würzburg 1903“. In diesem Jahr wurde ein zweiter Verein „Almrausch 1909“ (ab 1920 „Almrausch Stamm“) gegründet, in der Folge wurde auch die unterfränkische Tracht wieder belebt. Nach dem Ersten Weltkrieg nahmen beide Vereine ihre Tätigkeit wieder auf. 1920 gründeten sich weitere Vereine: „Almrausch e.V. 1920“, „Die Klammtaler“ und 1928 als erster rein fränkischer Verein mit bodenständiger Tracht „Die Altfranken“, sowie 1930 der „Heimat- und Volkstrachtenverein 1930“. Alle nunmehr sechs Vereine traten geschlossen an die Öffentlichkeit, besonders beim alljährlichen Kilianifest.

Nach dem Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 gelang 1952 auf Initiative früherer Mitglieder des Heimat- und Volkstrachtenvereins die Wiedergründung. Man wählte den Namen „Heimat- und Volkstrachtenverein 1903“ und beschloss, die Tradition aller früheren Trachtenvereine fortzuführen. Es wurde die Bildung einer Volkstanzgruppe mit der Ochsenfurter Gautracht und eine Gebirgstrachtengruppe mit der Miesbacher Tracht beschlossen. 1990 konnte durch einen Pachtvertrag mit der Stadt Würzburg das Vereinsheim am Mönchberg seiner Bestimmung übergeben werden.

Vereinszweck

Der Heimat- und Volkstrachtenverein möchte altes Volks- und Brauchtum pflegen. Dazu gehört die Bewahrung der Mundart, des Volksliedes, der Volksmusik und der fränkischen Volkstänze. Ausdruck dessen ist das Tragen der „Ochsenfurter Gautracht“.

Veranstaltungen

  • Der Verein nimmt regelmäßig am Trachtenumzug zu Beginn des Kilianifests teil.
  • 2010 belebte der Verein die Tradition des Tanz um den Maibaum neu und lädt jeweils am Samstag nach dem ersten Mai zu traditionellen fränkischen Tänzen auf den unteren Markt.

Kontakt

Heimat- und Volkstrachtenverein 1903 Würzburg e.V.
Richard-Wagner-Straße 60
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 412380

Siehe auch

Weblinks