Heiliger Totnan

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Totnan (* in Irland; † um 689 in Würzburg) war als Diakon - neben Kolonat - einer der beiden Begleiter des Missionsbischofs Kilian. Er war wie die beiden anderen Missionare iro-schottischer Herkunft und kam um 686 nach Würzburg. Die Missionare erlitten vermutlich im Jahr 689 den Märtyrertod.

Gedenken

Heute ist Totnan Mitpatron des Bistums Würzburg. Auf der Alten Mainbrücke befindet sich eine steinerne Statue des Totnan.

Siehe auch

Weblinks