Hans-Joachim Petsch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Hans-Joachim Petsch ist evangelischer Geistlicher und war zwölf Jahre lang Direktor im Rudolf-Alexander-Schröder-Haus

Leben und Wirken

Nach dem Studium der evangelischen Theologie und dem Diplomstudiengang Pädagogik, war Petsch von 1982 bis 1988 Referent bei der Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern. Anschließend war er biss 2010 zweiter Pfarrer in St. Stephan (Altstadt) und Direktor des Evangelischen Bildungszentrums Würzburg.

Professor in Würzburg

1993 promovierte er in Pädagogik bei Prof. Dr. Günther Bittner und wirkte als Lehrbeauftragter für Erwachsenenbildung am Institut für Pädagogik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. 2001 wurde er Honorarprofessor für Erwachsenenbildung am Lehrstuhl für systematische Bildungswissenschaft. Danach wechselte er an die Evangelische Hochschule nach Nürnberg als Professor für Geschichte und Arbeitsfelder der Erwachsenenbildung.

Siehe auch

Weblinks