Gottfried Andreas Behr

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Gottfried Andreas Behr (* 27. Mai 1886 in Würzburg; † unbekannt) war Zahnarzt und Mitglied des ersten Reichsrätekongresses.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach dem Abitur in Würzburg studierte er Zahnmedizin und war im Ersten Weltkrieg Landessoldatenrat im II. Königlich Bayerisches Armee-Korps.

Abgeordneter des Nationalrats[Bearbeiten]

Im Dezember 1918 war er Delegierter zum ersten Reichsrätekongress in Berlin für die MSPD-Fraktion des Wahlbezirks Würzburg.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Roß, Sabine (Bearb.), Biographisches Handbuch der Reichsrätekongresse 1918/19, Düsseldorf 2000 (Handbücher zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, 11), Nr. 0180

Weblinks[Bearbeiten]