Gert Feser

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Gert Feser ist Mediziner und war Professor für Musiktherapie an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Gert Feser absolvierte bei Professor Hanns Reinartz an der Hochschule für Musik in Würzburg das Kapellmeisterstudium, besuchte die Meisterklasse bei Prof. Michael Gielen in Frankfurt und belegte einen Meisterkurs bei Sergiu Celibidache in Bologna.

Professor an der Fachhochschule[Bearbeiten]

Mitte der 1970er Jahre gründete Prof. Feser innerhalb des Diplomstudienganges Soziale Arbeit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt den ersten musiktherapeutischen Studienschwerpunkt.

Musiktherapeut[Bearbeiten]

Gert Feser arbeitet heute als Musiktherapeut auf der Palliativstation des Juliusspitals in Würzburg. 2003 entwickelte er gemeinsam mit dem Oberarzt Heribert Joha und dem Würzburger Elmar Vogt ein Musikinstrument, das Palliativinstrument, das den Bedürfnissen insbesondere schwacher und bettlägeriger Patienten entgegenkommt. Im Reichenberger Ortsteil Albertshausen betreibt er eine ärztliche Praxis für Naturheilverfahren.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Seit der Gründung 1988 leitet er das Orchester Ensemble Con Brio e.V..

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]