Friedhof Uengershausen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Friedhof Uengershausen ist die örtliche Begräbnisstätte des Dorfes Uengershausen.

Lage

Der Friedhof befindet sich am westlichen Ortsrand in der Straße Am Wengert.

Geschichte

Lange Zeit lag die Begräbnisstätte des Dorfes direkt neben der Uengershäuser Kirche. Nach 1820 erfolgte dann eine Verlegung an den heutigen Ort. [1] Von Ende 2019 bis Februar 2020 erfolgte eine umfassende Sanierung des Friedhofs; die Kosten hierfür beliefen sich auf etwa 200 000 Euro. [2]

Das älteste noch auf einem Grabstein erhaltene Geburtsjahr datiert aus dem Jahr 1833.

Besonderheiten

Am hinteren Ende des Friedhofs ist mittig ein steinernes Kreuz aufgestellt.

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Agenda21-Gruppe Uengershausen: Kirchengeschichte Uengershausen. Würzburg 2008.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Agenda21-Gruppe Uengershausen: Kirchengeschichte Uengershausen. S. 39.
  2. Main-Post: „Warum im Landkreis Würzburg Grabkammern errichtet werden“ (27. Dezember 2019)

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …