Freiwillige Feuerwehr Aub

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuerwehrgerätehaus Aub
Ausgemustertes LF 16-TS

Die Freiwillige Feuerwehr Aub ist die Feuerwehr der Stadt Aub und Standort eines Schlauchwagen 1000 des Landkreises Würzburg.

Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr Aub wurde im März 1873 nach einem Beschluss des Verwaltungsrates gegründet. Im gleichen Monat erfolgte die Aufnahme in den Landes-Feuerwehrverband (LFV). 2013 feierte die Wehr deshalb ihr 140-jähriges Gründungsfest.

2012 machte der Kommandant der Feuerwehr Aub auf den veralteten Fuhrpark aufmerksam. Zu diesem Zeitpunkt befand sich noch ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) aus dem Jahr 1966 im Einsatzdienst. Der Stadtrat entschied sich dafür, den Fuhrpark kontinuierlich zu modernisieren. Im Jahr 2013 hat die Regierung von Unterfranken der Stadt Aub (für den Kauf eines Mannschaftstransportwagens MTW für die Freiwillige Feuerwehr die förderrechtlich bedeutsame vorzeitige Beschaffung genehmigt. [1] Beschafft wurde ein Ford Transit Custom. [2] 2015 wurden die Beschaffungen eines gebrauchten LF 16/12 und eines neuen TSF-W vom Stadtrat beschlossen.

Fahrzeuge

MTW
Mannschaftstransportwagen
Funkrufname: Florian Aub 14/1
Fahrgestell: Ford Transit Custom
Umbau: Compoint Fahrzeugbau
Baujahr 2013
LF 16/12
Löschgruppenfahrzeug
Funkrufname: Florian Aub 40/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222
Baujahr 1988
Fahrzeug wurde 2015 von der Freiwillige Feuerwehr Wyk (Insel Föhr) gebraucht erworben und ersetzte ein gebrauchtes LF 16/8, Baujahr 1980. Das Fahrzeug mit 1.200 Liter Wasser und 200 Liter Schaum ist eine Übergangslösung. [3]
TSF-W
Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser
Funkrufname: Florian Aub 46/1
Fahrgestell: Iveco Daily
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2016
Das TSF-W ersetzt ein LF 16-TS (ehemaliges Katastrophenschutzfahrzeug), Baujahr 1986. [4]
SW 1000
Funkrufname: Florian Aub 57/1
Fahrgestell: Mercedes-Benz L 508 DG
Aufbau: Ziegler
Baujahr 1981
Sonderfahrzeug des Landkreises Würzburg mit 840 Meter B-Schlauch in Buchten und 160 Meter B-Schlauch gerollt.

Gerätehaus

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Aub
Waldmannshöfer Straße
97239 Aub
Telefon: 09335-1218

Siehe auch

Literatur

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …