Freiherr von Bibra'sche Familienstipendienstiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiherr von Bibra'sche Familienstipendienstiftung ist eine allgemeine nicht-kommunale Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Würzburg.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die Adelsfamilie von Bibra

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stiftung wurde 1748 gegründet und durch Hugo Freiherr von Bibra aus Irmelshausen vertreten.

Stiftungszweck[Bearbeiten]

Zweck der Stiftung ist die Gewährung von Familienstipendien nach Maßgabe der Stiftungsurkunde.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]