Franz Fischer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz-Josef Fischer war CSU-Kommunalpolitiker und Erster Bürgermeister der Marktgemeinde Randersacker von 1960 bis 1981.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

1960 wurde Fischer als Nachfolger von Franz Sedelmayer nach der Kommunalwahl erster Bürgermeister in Randersacker. Franz Fischer war 1966 und 1972 einziger Kandidat für das Bürgermeisteramt und wurde jeweils mit hoher Stimmenzahl wiedergewählt. 1981 musste er aus gesundheitlichen Gründen vor Ablauf der Legislaturperiode sein Amt aufgeben. Zu den wichtigsten Ereignissen seiner Amtszeit zählt die Eingemeindung von Lindelbach am 1. Januar 1975.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]