Franz-Stadelmayer-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franz-Stadelmayer-Straße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Franz-Stadelmayer-Straße verläuft als halbkreisförmige Stichstraße ab der Ebertsklinge. Am Wendeplatz gibt es eine Fußgängerverbindung zur Ebertsklinge.

Namensgeber[Bearbeiten]

Dr. Franz Stadelmayer (* 12. Januar 1891 in Scheinfeld; † 19. Mai 1971 in München), Oberbürgermeister von Würzburg von 1949 bis 1956 und Ehrenbürger der Stadt Würzburg, danach Intendant des Bayrischen Rundfunks. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Franz-Stadelmayer-Straße ist Sackstraße und nur für Anlieger frei.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Ebertsklinge


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 63

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …