Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Frankonia Würzburg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
FRANKONIA
Frankonia in der Randersackerer Straße 3-5

Die Frankonia Handels GmbH & Co. KG gilt heute als einer der größten und bekanntesten Komplettausstatter für Jagdbedarf in Deutschland.

Geschichte[Bearbeiten]

Was vor über hundert Jahren zunächst als regionaler Handel mit „Waffen, Munition und Jagdbedarfswaren“ begann, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem bundesweit tätigen Komplettanbieter für Jäger und Schützen mit großem Ausrüstungssortiment und zugehöriger Funktionsbekleidung.

1908 gründet der 27jährige Kaufmann Nikolaus Hofmann die „Waffen- und Munitionszentrale Frankonia“ in Eichfeld (Lkr. Kitzingen). 1953 bringt Frankonia nach dem Krieg den ersten Katalog „Der Ratgeber für Jäger und Schützen“ heraus. Neben dem Stammhaus in der Randersackerer Straße wird in Darmstadt 1961 die erste Filiale eröffnet. 1968 zählt Frankonia mittlerweile 260 Mitarbeiter. Das Würzburger Stammhaus wird zu klein. Versand und Lager ziehen nach Rottendorf. Zwei Jahre später erfolgt der totale Umbau des Hauses in der Randersackerer Straße, das sich mit neuen, über 1.540 m² großen Verkaufsräumen präsentiert. 1971 erfolgt die Sortimentserweiterung. Das Frankonia Bekleidungsprogramm wird von reiner Jagdbekleidung um sportliche und modische Kleidung erweitert. Im Jahr 2000 beteiligt sich die Handelsgesellschaft Heinrich Heine GmbH Karlsruhe mit 50% der Gesellschaftsanteile an Frankonia. Ein Jahr später erfolgt die vollständige Übernahme durch Heine. 2004 wird umfirmiert in „Frankonia Handels GmbH & Co. KG“. Am 1. April 2007 wurde die Frankonia aus der Heine-Gruppe ausgegliedert und ist nun eine direkte Tochter des Versandhandelkonzerns Otto Group.

Neben den augenblicklich 23 Filialen werden demnächst weitere Standorte eröffnet.

Durch die vielschichtige Vertriebsausrichtung erreicht Frankonia seine Kunden über das Kataloggeschäft, Onlinehandel oder Fachgeschäft in Deutschland und Frankreich.

Produktpalette[Bearbeiten]

  • Damenmode
  • Herrenmode
  • Jagdbekleidung
  • Jagdausrüstung
  • Ziel-Optik
  • Munition & Wiederladen
  • Jagdwaffen
  • Sportwaffen

Dienstleistung und Service[Bearbeiten]

  • Büchsenmacherwerkstatt
  • Pressluftfüllstation
  • Schießstand
  • Unterstützung von Jagdscheinanwärtern

Filialen[Bearbeiten]

Neben dem Stammhaus in Würzburg gibt es Frankonia-Filialen in Berlin, Bexbach, Bielefeld, Stuhr-Brinkum, Buchholz/Nordheide, Darmstadt, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Freiburg, Hannover, Kassel, Köln, Magdeburg, Mülheim-Kärlich, München, Neu-Ulm, Nürnberg, Sanitz, Reiskirchen, Schleswig, Straubing und Stuttgart.

Weiterhin existieren Outlets in Würzburg Ohmstraße 1, Mülheim-Kärlich und zeitlich begrenzt in Straubing.

Ausbildung[Bearbeiten]

Als einer der wenigen Ausbildungsbetriebe dieser Branche in der Bundesrepublik bietet Frankonia interessiertem Nachwuchs die Möglichkeit, den Beruf des Büchsenmachers in der hauseigenen Werkstatt zu erlernen.

Adresse[Bearbeiten]

Frankonia Handels GmbH & Co. KG Würzburg
Randersackerer Straße 3-5
97072 Würzburg
Telefon: 0931 - 80007-0

Weblinks[Bearbeiten]