Erwin Rotermund

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Prof. Dr. Erwin Rotermund

Prof. Dr. Erwin Rotermund (* 28. November 1932 in Münster/Westfalen; † 9. Januar 2018 in Mainz) war Literaturwissenschaftler und Professor an der Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Rotermund studierte Deutsche Philologie, Geschichte, Philosophie und Musikwissenschaft in München und Münster, wo er 1960 promovierte. Er habilitierte sich 1967 an der Universität Gießen.

Professor in Würzburg

Als Nachfolger von Prof. Beda Allemann erhielt er 1968 einen Ruf auf den Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte II an der Universität Würzburg, den er bis 1973 innehatte. Anschließend wechselte er als Ordinarius bis zu seiner Emeritierung 1998 an die Universität Mainz.

Forschungsgebiete

Sein wissenschaftliches Interesse galt besonders der Barockliteratur, der Literatur zwischen 1933 und 1945, Literarischen Parodien und verdeckten Schreibweisen.

Siehe auch

Weblinks