Ernst Fuchs

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernst Fuchs (* 1920; † 23. Mai 2013) war Kommunalpolitiker und langjähriger erster Bürgermeister der Marktgemeinde Winterhausen.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Fuchs war ab 1956 Mitglied im Gemeinderat der Marktgemeinde und ab 1966 ehrenamtlicher erster Bürgermeister in Winterhausen. In seiner Amtszeit unterstützte er 1982 die Gründung der Musikkapelle Winterhausen e.V., die Ortsdurchfahrt wurde ausgebaut, die Kanalistation wurde neu errichtet, die Mainbrücke (Sommerhausen) wurde fertiggestellt, eine neue Leichenhalle errichtet und das Baugebiet „Am Haigern“ ausgewiesen. Von 1978 bis 1984 war er der erste Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt nach deren Gründung.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Ernennung zum Altbürgermeister

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]