Erlabrunner Weinsteig

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Erlabrunner Weinsteig ist die etwa 12 Hektar große und parzellisierte Weinlage der Gemeinde Erlabrunn .

Lage[Bearbeiten]

Die Weinlage liegt hoch über dem Maintal westlich der der Gemeinde Erlabrunn und besteht aus kleinteiligen einzelnen Weinanbauflächen.

Anbau[Bearbeiten]

Der Erlabrunner Weinsteig besitzt tiefgründige schwere Böden des Buntsandsteins. Auf ihm gedeiht besonders gut Rotwein bei einer Hangneigung von bis zu 45% und überwiegend Südlagen mit besonders guter Sonneneinstrahlung.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Weinlage ist benannt nach dem steilen Hang des Volkenberges, an dem Weinbau stattfindet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Regierung von Unterfranken (Hrsg.): Wo unser Wein wächst - Informationen über die Weinbergsrolle. Stand: 1. März 2006

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …