Emil Gerstenberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emil Gerstenberger (* 27. Dezember 1881; † 1. November 1961) war Komponist und Arrangeur von Filmmusik.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Gerstenberger war eigentlich Operetten-Komponist. Er wanderte per Schiff von Liverpool nach West Hartlepool aus und wurde in Amerika durch seine Filmmusiken bekannt. Er starb 1961 an einem Herzinfarkt.

Filmographie[Bearbeiten]

  • 1935: Thunder In the Night (Musikalische Leitung)
  • 1930: Man Trouble (Komposition)

Mitgliedschaft[Bearbeiten]

Gerstenberger war ab 21. März 2008 Mitglied der Hätzfelder Flößerzunft.

Quellen[Bearbeiten]

  • Hamburger Passagierlisten 1850-1934

Weblinks[Bearbeiten]