Elieser Lippmann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elieser Lippmann (* in Aub; 1680 in Mannheim) war Rabbiner in Aub.

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Elieser war Sohn des Rabbiners Jekutiel.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er trat seine erste Rabbinerstelle in Aub an. Lippmann war hier auch Leiter einer Talmudhochschule und durch die Heirat mit der Tochter des Mannheimer Rabbiners Isaak Brilin mit den angesehensten jüdischen Familien der damaligen Zeit verschwägert. Ab 1678 war Lippmann Rabbiner in Mannheim.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]