Ehemalige Schule (Riedenheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemalige Schule in Riedenheim

Die Ehemalige Schule ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Riedenheim.

Geschichte

Durch das geringe Platzangebot und die Vielzahl an Grundschülern, eröffnete 1963 am westlichen Ortsrand in der Oberhäuser Straße 7 die neue Grundschule am Sportplatz. Die Eigenständigkeit endete 2013 und der Schulsprengel wurde in die Verbandschule Röttingen eingegliedert.

Baubeschreibung

Das alte Schulgebäude ist ein zweigeschossiger Fachwerkbau mit Bruchsteinsockel und Satteldach, aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Heutige Nutzung

Heute nutzt die Wohn-Kunst-Werk Alte Schule Riedenheim des Künstlers Fernando Gabel die Immobilie.

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …