Edwin Stanton Faust

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Edwin Stanton Faust (* 1870; † 1928) war Mediziner, Chemiker und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Faust studierte Pharmakologie bei Prof. Oswald Schmiedeberg.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

1907 erhielt Faust einen Ruf auf den Lehrstuhl für Pharmakologie an die Universität Würzburg, den er bis 1920 innehatte. In dieser Zeit befasste er sich insbesondere mit der Erforschung tierischer und bakterieller Gifte und bildete in zahlreiche in- und ausländische Schüler aus. Seine Nachfolger wurde Ferdinand Flury.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]