Edith Apostel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edith Apostel (* 9. November 1935 in Hamburg) war Pfarramtssekretärin und CSU-Kommunalpolitikerin.

Leben und Wirken

Sie arbeitete als ehemalige Pfarramtssekretärin der Kirchengemeinde St.Johannis in Würzburg.

Politische Laufbahn

Seit 1976 ist sie Mitglied im CSU-Ortsverband Oberdürrbach, den sie von 1998 bis 2001 als Vorsitzende führte. Sie kandidierte für die CSU bei den Stadtratswahlen in den Jahren 1990 und 1996, für das Bürgerforum Würzburg im Jahr 2014. Engagiert hat sie sich auch bei der Frauen-Union Würzburg und bei der Christlich-Sozialen-Arbeitnehmer-Union.

Ehrenamtliches Engagement

In Oberdürrbach vertritt sie die Kirchengemeinde im Vereinsring und ist als Mitglied der Gesellschafterversammlung des Diakonischen Werkes tätig. Seit über zwanzig Jahren kümmert sie sich bei der Brauchbar gGmbH ehrenamtlich um Arbeitslosenangelegenheiten. als ehrenamtliche Richterin war sie 25 Jahre am Verwaltungsgericht Würzburg tätig.

Ehrungen und Auszeichnungen

Quellen