Eberhard Grötsch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Eberhard Grötsch ist Politiker, Informatiker und war Professor an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

Prof. Grötsch war bis März 2016 Informatikprofessor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. In seiner Professorenzeit war er Gründer der Alumnivereinigung IWInet, gemeinsam mit Prof. Jürgen Lehmann, Studiendekan und Studiengangsleiter.

Forschungsgebiete[Bearbeiten]

Sein wissenschaftliches Interesse galt in erster Linie Automatisierungstechnik, Compilerbau, Programmieren, z.B. mit Design Patterns, und Algorithmen und Datenstrukturen.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Prof. Grötsch ist Mitglied der SPD und war Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Würzburg von 2008 bis 2014. Bei der Landtagswahl 2018 stellte er sich für seine Partei zur Wahl auf Platz 14 der Liste 2 des Wahlkreis Unterfranken.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]