Dr. Josef-Schneider, Theresia-Stiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dr. Josef-Schneider, Theresia-Stiftung wurde 1924 in Milwaukee (USA) eingerichtet.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber der Stiftung ist der Augenarzt Dr. Josef Schneider, der die Stiftung zu Ehren seiner Mutter Theresia so benannte.

Stiftungszweck[Bearbeiten]

Stiftungszwecke sind die Förderung des Medizinstudiums und die Bekämpfung der Volkskrankheiten. Aus dem Stiftungskapital werden Promotionsarbeiten honoriert, die im Sinne des Stiftungszweckes Vorbildcharakter haben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]