Doppelgittermast (Lengfeld)

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Doppelgittermast in Würzburg-Lengfeld

Der Doppelgittermast ist ein markanter Freileitungsmast an der B 19 im Stadtgebiet von Würzburg.

Lage

Das Bauwerk befindet sich im im Stadtbezirk Lengfeld nahe der Straße Am Sonnfeld.

Beschreibung

An diesem Mast teilt sich die vom Umspannwerk Dürrbachau kommende, einkreisige 110 kV-Leitung (die beiden anderen auf den Masten zwischen dem Umspannwerk Dürrbachau und den Doppelgittermast installierten 110 kV-Stromkreise sind nicht in Betrieb) in die 110 kV-Leitung nach Wallmersbach, die 110 kV-Leitung nach Rottendorf und die 110 kV-Leitung nach Marktsteft auf. Hierbei verlaufen die Leitungen nach Marktsteft und Rottendorf auf der gleichen Trasse, während die Leitung nach Wallmersbach eine eigene Trasse benutzt.

Zur Realisierung dieser Verzweigung ist zwischen den beiden Tragwerken des Doppelgittermastes eine einkreisige Leitung gespannt, an die die oben genannten Stromkreise angeschlossen sind.

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …