Hof Zur Hauben

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Domvikarie St. Albani)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hof Zur Hauben ist ein ehemaliger Gebäudekomplex in der Würzburger Altstadt.

Standort[Bearbeiten]

Der ehemalige Hof erstreckte sich auf die Anwesen Bibrastraße 15 und Kettengasse 16.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Hof zur Hauben gehörte bereits im 15. Jahrhundert zur Domstiftsvikarie St. Albani. Ein Urbar von 1677 sagt über die Lage des Hauses bei Erwähnung der Vic. S. Albani: „Dazu gehört eine behausung sambt garthen in der Pfaffengassen, neben denen vikareyheusern Mathiae und Lobdenburg gelegen, unndt mit dem garthen ahn der Frey-pfründt (Beneficium) B. M. Virginus höfflein (Pfauengasse 1) stoßent“. Nach der Säkularisation ging der Hof in den Eigentum des Staates über und diente als Wohnung eines Domvikars.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …