Dieter Patzelt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Dieter Patzelt ( * 1941) war Gerichtsmediziner und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Patzelt studierte von 1964 bis 1970 Humanmedizin und absolvierte in Berlin eine Facharztausbildung zum Rechtsmediziner. 1970 wurde er promoviert, 1984 habilitiert. Ab 1989 war er ordentlicher Professor für gerichtliche Medizin an der Universität Greifswald.

Professor in Würzburg

Dieter Patzelt erhielt 1993 einen Ruf auf den Lehrstuhl für gerichtliche und soziale Medizin an der Universität Würzburg und wurde Vorstand am Institut für Rechtsmedizin. Am 1. April 2007 wurde er emeritiert, lehrte aber noch bis 2009.

Forschungsgebiete

Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Aufklärung der Uneinheitlichkeit menschlichen Blutes, den Veränderungen vegetativer Reaktionsfähigkeit unter Alkoholeinfluss und den Grenzbereichen menschlichen Lebens unter ethisch-rechtlichen Aspekten.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen

  • Markus A. Rothschild (Hrsg.), Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin, Militzke Verlag 2011, ISBN 9-783-861897-996

Weblinks