Ochsenhäusle (Gramschatzer Wald)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-451-3)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ochsenhäusle mit Informationstafel
Ochsenhäusle

Das Ochsenhäusle ist ein Baudenkmal im Gramschatzer Wald.

Standort[Bearbeiten]

Das Ochsenhäusle steht am Ochsengrund im nördlichen Gramschatzer Wald.

Geschichte[Bearbeiten]

Ein Vorgängerbau des heute so genannten Ochsenhäusles wurde als „Ochsenhaus“ bis ins 19. Jahrhundert vom Würzburger Hochstift für die Viehzucht auf den Wiesen des Ochsengrundes genutzt. Danach ließ der bayerischen König einen kleinen achteckigen Bau für jagdliche Zwecke errichten. Seitdem wurde das heute so genannte Ochsenhäusle für Holzverkauf und jagdliche Zwecke genutzt und zuletzt 2012 umfassend von den Bayerischen Staatsforsten renoviert.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Ochsenhäusle, zweigeschossiges achteckiges Fachwerkhäuschen mit Zeltdach, frühes 19. Jh. mit anschließender Schießbahn.“

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …