Kreuzigungsgruppe an der Pfarrkirche (Veitshöchheim)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-202-18A)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreuzigungsgruppe

Die Kreuzigungsgruppe an der Pfarrkirche ist ein Baudenkmal in der Gemeinde Veitshöchheim.

Standort[Bearbeiten]

Die Kreuzigungsgruppe steht an der Nordseite des Kirchturms der katholischen Pfarrkirche St. Vitus.

Aufbau[Bearbeiten]

Gegliedeter Sockel mit Abdeckplatte, Assistenzfiguren auf Podesten, Hochkreuz mit Wetterschutz.

Ikonografie[Bearbeiten]

Die Plastiken-Gruppe besteht aus einem „Renaissance-Christus“ und den Figuren Maria (links) und Johannes (rechts) aus der Werkstatt von Johann Peter Wagner (18. Jahrhundert).

Inschriften[Bearbeiten]

  • Kreuzschaftabschluss: INRI

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Veitshöchheim, Nr. D-6-79-202-18
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 374 (Online-Fassung)

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …